Alle Kollektionen
FAQs und Fehlerbehebung
Wie lassen sich Probleme mit der Verbindung zum Posteingang beheben?
Wie lassen sich Probleme mit der Verbindung zum Posteingang beheben?
Annemarie avatar
Verfasst von Annemarie
Heute aktualisiert

Manchmal kann die Verbindung zu deinem Posteingang getrennt werden, was verschiedene Gründe haben kann. In solchen Fällen kannst du die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung befolgen.

Erneutes Synchronisieren deines Posteingangs

In den meisten Fällen lassen sich die Probleme durch eine erneute Synchronisierung deines Posteingangs beheben.

Wenn wir keine Verbindung zu deinem Posteingang herstellen können, erhält er den Status Getrennt. Du kannst dann versuchen, die Verbindung wiederherzustellen, indem du rechts auf den Button klickst.

Du kannst auch die folgenden Schritte ausführen, um deinen Posteingang manuell neu zu synchronisieren:

  1. Trenne die Verbindung zu deinem synchronisierten Posteingang manuell mit diesen Schritten.

  2. Befolge die Schritte in diesem Artikel (abhängig von deinem E-Mail-Anbieter), um deinen Posteingang erneut zu synchronisieren.


Wenn du deinen Kalender nicht neu synchronisieren kannst (wenn du z. B. eine Fehlermeldung bekommst), beachte bitte die folgenden Tipps:

Verbindungsprobleme mit Gmail

  • Möglicherweise wurde dein Google-Konto aktualisiert, z. B. wenn du dein Google-Passwort geändert hast. Wenn du versuchst, die Synchronisierung erneut durchzuführen, dann vergewissere dich, dass du die richtigen Anmeldedaten verwendest – prüfe, ob du dich mit denselben Anmeldedaten in deinem Google-Konto anmelden kannst.

  • Es kann auch sein, dass sich die Einstellungen deines Google-Kontos für Apps von Dritten geändert haben. Prüfe mit diesem Google-Support-Artikel, ob Recruitee der Zugriff auf dein Google-Konto erlaubt ist.

Verbindungsprobleme mit Outlook

  • Welche Version von Outlook verwendest du? Recruitee unterstützt nur Office 365 und Outlook Live vollständig. Sind deine Outlook-Server nicht Cloud-basiert (z. B. Exchange On-Premises), kannst du sie möglicherweise nicht mit Recruitee synchronisieren.

  • Möglicherweise wurde dein Microsoft-Konto aktualisiert, z. B. wenn du dein Microsoft-Passwort geändert oder 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) aktiviert hast. Versuche eine erneute Synchronisierung durchzuführen und vergewissere dich, dass du die richtigen Anmeldedaten verwendest – prüfe, ob du dich mit denselben Anmeldedaten in deinem Microsoft-Konto anmelden kannst.

  • Prüfe, ob dein Microsoft-Konto Recruitee den Zugriff auf deine Daten erlaubt.

    In Outlook Online kannst du die folgenden Schritte zur Überprüfung durchführen:

    1. Klicke auf dein Profil

    2. Klicke auf Mein Microsoft-Konto

    3. Gehe zu Datenschutz > Apps und Dienste, die auf deine Daten zugreifen können

    4. Prüfe, ob Recruitee dort aufgeführt/blockiert ist

Verbindungsprobleme mit anderen Posteingängen

  • Die Anmeldedaten für deinen E-Mail-Anbieter wurden möglicherweise aktualisiert. Wenn du versuchst, die Synchronisierung erneut durchzuführen, vergewissere dich, dass du die richtigen Anmeldedaten verwendest (Benutzername/Passwort/IMAP/SMTP).

    ⚠️ Recruitee unterstützt keine POP3-Verbindungen.

  • Achte darauf, dass du beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, beide Kästchen für die SSL-Verbindung markierst:

  • Die Konfiguration deines E-Mail-Servers könnte zu Verbindungsproblemen führen. Wende dich an deine IT-Abteilung und stelle sicher, dass dein E-Mail-Server StartTLS/TLS/SSL oder kein Sicherheitsprotokoll verwendet.

Wenn du immer noch Probleme mit dem erneuten Verbinden zu deinem Posteingang oder weitere Fragen hast, wende dich bitte über den Chat an unser Support-Team.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?