Schnelle Reaktionszeiten sind für eine gute Kandidat*innenerfahrung essentiell. Verliere keine Kandidat*innen mehr, indem du Zeitlimits setzt, um zu verfolgen, wie lange Kandidat*innen in den einzelnen Pipeline-Phasen bleiben und um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn sie überfällig sind.

Wenn du dies in deiner Pipeline eingerichtet hast, kannst du deine Kandidat*innenliste auch nach überfälligen Kandidat*innen filtern, um einen Überblick darüber zu erhalten, welche Kandidat*innen in deiner Datenbank zuerst deine Aufmerksamkeit benötigen.

Zeitlimits festlegen

1. Gehe zu Einstellungen > Prozess > Standard-Pipeline, um Zeitlimits für Phasen in deiner Standard-Pipeline festzulegen. Oder gehe zu einem neuen oder bereits vorhandenen Job > Bearbeiten > Prozess, um ein Zeitlimit in der Pipeline für diesen Job hinzuzufügen oder zu bearbeiten.

2. Klicke auf das Bleistift-Symbol neben einer Phase, um sie zu bearbeiten.

3. Klicke auf Zeitlimit. Wähle eines der vorgeschlagenen Zeitlimits aus oder klicke auf Anpassen, um ein benutzerdefiniertes Zeitlimit für diese Phase festzulegen.

4. Klicke auf Speichern.

Hinweis: Zeitlimits, die in der Standard-Pipeline festgelegt sind, werden auf alle neu geschaffenen Jobs angewendet.

Pipeline-Phasen mit zeitlichen Begrenzungen werden mit einem Zeitlimit-Symbol gekennzeichnet. Wenn Kandidat*innen überfällig sind, wird ihre Karte in der Pipeline mit einem Symbol versehen, das anzeigt, wie viele Tage sie überfällig sind.

Du kannst im jeweiligen Kandidat*innenprofil auch sehen, ob ein*e Kandidat*in in einer Phase in einem bestimmten Job überfällig ist.

Verschaffe dir ganz einfach einen Überblick über alle überfälligen Kandidat*innen, indem du Filter im Abschnitt Kandidat*innen verwendest.

Benachrichtigungen über überfällige Kandidat*innen erhalten

1. Gehe zu Einstellungen > Benachrichtigungen.

2. Wähle die Benachrichtigungen aus, die du gerne erhalten möchtest.

Du kannst Benachrichtigungen über überfällige Kandidat*innen in abonnierten Jobs oder Talent Pools oder über überfällige abonnierte Kandidat*innen erhalten.

War diese Antwort hilfreich für dich?