Nutzt du BambooHR für deine Neueinstellungen, Berichte und andere Prozesse? Mit dieser Integration kannst du neue Kolleg*innen mit einem Klick deinem BambooHR-Konto hinzufügen.

Wenn die BambooHR-Integration noch nicht aktiviert ist, musst du diese zuerst aktivieren. Hier sagen wir dir, wie du dein BambooHR-Konto integrierst.

Neueinstellungen an BambooHR senden

Hast du gerade über Recruitee jemanden neu eingestellt und willst die Daten jetzt an dein BambooHR-Konto schicken? Das geht ganz einfach:

1. Gehe zum entsprechenden Kandidatenprofil. Klicke Mehr > wähle im Dropdown-Menü An BambooHR senden.

2. Überprüfe die Angaben und korrigiere sie, falls dies nötig ist. Klicke dann auf Senden.

3. Danach wird ein BambooHR-Symbol dem Kandidat*innenprofil hinzugefügt. So können du und deine Teamkolleg*innen sehen, ob ein Profil bereits weitergeleitet wurde. Wenn du mit der Maus über das Symbol gehst, siehst du, wann und wer es gesendet hat.

Anmerkung: Du kannst ein Profil nur einmal an BambooHR senden - danach wird diese Möglichkeit aus dem Dropdown-Menü verschwinden.

4. Wenn du auf das BambooHR-Symbol klickst, wirst du zu deinem BambooHR-Konto weitergeleitet.

Die Integration einrichten

Um die Integration zu aktivieren, folge einfach den Schritten unten. Deine Rolle in Recruitee muss dafür Zugang zu den Integrationseinstellungen haben.

1. Melde dich bei deinem BambooHR-Konto an und klicke auf deinen Avatar. Im Dropdown-Menü wähle die Option API-Schlüssel aus.

2. Klicke  + Neuen Schlüssel hinzufügen.

3. Gib einen Namen für den neuen API-Schlüssel ein und klicke auf Schlüssel generieren.

4. Wenn der API Key angezeigt wird, klicke auf Schlüssel kopieren.

5. Zurück in den Integrationseinstellungen in deinem Recruitee-Konto, wähle Jetzt integrieren für BambooHR aus.

6. Lies dir die Informationen durch und bestätige sie mit Akzeptieren & Integrieren.

7. Füge den vorher kopierten API Key ein, gib die deine BambooHR-Subdomain an und klicke auf Integrieren.

8. Recruitee und BambooHR sind jetzt verknüpft. Unter Verwalten kannst du einstellen, wer Profile an BambooHR senden kann und diese einsehen kann.

9. Entscheide, welche Rollen sehen können, ob ein Profil bereits an BambooHR gesendet wurde. Daneben kannst du auswählen, welche Rollen Profile an BambooHR senden können.

10. Unter Verwalten kannst du auch den API Key ändern oder die Integration löschen. Wenn du die Integration löschst, musst du auf Endgültig löschen klicken und das bestätigen.

Welche Daten sendet Recruitee an BambooHR?

War diese Antwort hilfreich für dich?